Roulette vermietung

Roulette mieten: Das Spiel

Das Roulettespiel kennt zwei Arten, das Amerikanische Roulette und das Französische Roulette. Wir bietet Ihnen das Amerikanische Roulette. Dies ist von beiden Arten das gebräuchlichere Roulettespiel und damit einfacher Ihren Gästen zu erklären und somit einfacher zu spielen. Der Roulettetisch besteht aus einem Spieltisch, einer Bank wo der Croupier steht und dem Rouletterad. Die Spieler stehen um den Tisch und setzen ihre Spielmarken auf dien von ihnen gewählten Nummern und Kombinationen auf dem Spielfeld. Der Croupier wirft die Kugel mit Spin in das Rad. Nachdem die Kugel auf einer Nummer liegen geblieben ist, nimmt der Croupier die Verluste ein und bezahlt den Gewinner aus. Dieser Vorgang wiederholt sich. Man kann viele Kombinationen spielen wodurch das Roulettespiel jede Runde anders ist und nie langweilig wird.

 

Blackjack huren


Spieleranzahl am Roulettetisch

An einem Roulettetisch können 10 bis 14 Spieler gleichzeitig am Spiel teilnehmen. Darüber hinaus können noch bis zu 12 Personen als Publikum zuschauen.

Roulette mit anderen Spielen

Roulette ist wahrscheinlich das bekannteste und auch das älteste Kasinospiel. Schon im alten Italien kamen die reichen Familien (de Medici) in Ihren Häusern zusammen um zu zocken. Diese Häuser nennt man in Italien „casa”, woher auch der Name Kasino stammt. Roulette eignet sich besonders für große Veranstaltung, ist aber auch als Spiel für kleinere Partys geeignet. Außerdem kann Roulette sehr gut mit Blackjack kombiniert werden. Roulette ist etwas unbürokratischer als Pokern und man kann mit 12 Gästen gleichzeitig an einem Roulettetisch spielen, wodurch Roulette sehr geeignet für größere Gruppen ist.

 


Roulette mieten

Der Preis von einem Roulettetisch ist etwas höher als die von Blackjack oder Poker. Der Roulettetisch ist sehr groß und wir verwendet sehr schönes Material. Unsere Rouletteräder werden zum Beispiel aus England importiert und können in original Größe geliefert werden. Andere Kasinovermieter benutzten oft kleinere Rouletteräder. Unsere Rouletteräder haben nicht nur orginal Format, sondern sind auch sehr gut gepflegt (neuwertig).

Roulette: die Chancen

Im Gegensatz zu Blackjack oder Poker, wo Sie selber Einfluss haben auf das Spiel, ist Roulette eine reine Wahrscheinlichkeitsberechnung. Sie können während der Rouletterunde nicht extra einsetzen. Die Gewinnmöglichkeiten sind dadurch auch statistisch zu berechnen. Wenn Sie zum Beispiel auf 2 Nummern am Roulettetisch setzen, können Sie Ihre Gewinnmöglichkeit folgendermaßen ausrechnen: 36 Nummern geteilt durch die 2 Nummern auf die Sie gesetzt haben ist 18, 18 minus Ihr eigener Einsatz (immer 1 als Kommission für die Bank). Das bedeutet dass Sie 17 x Ihren Einsatz ausbezahlt bekommen würden.

 


Sonstige Casinospiele:

 


Zum Roulettetisch mieten

 


Zum Blackjacktisch mieten

 


Zum Pokertisch mieten